Skalierbar Sortieren auf höchstem Niveau

flaconi GmbH

Die internationale Expansion vorantreiben und KEP-Dienstleister ohne Mehraufwand und mit maximalem Durchsatz sortieren; diese Anforderungen hat GEBHARDT mit dem ersten SpeedSorter® loop Projekt bei flaconi, einer der führenden Online Retailer für Beauty-Produkte in Deutschland. Bis zu 11.150 Sendungen pro Stunde sortiert der Sorter und garantiert ein schonendes Handling der Pakete. Highlight des neuen Logistikzentrums ist die Anbindung des GEBHARDT SpeedSorter® loop an das Materialflusssystem inklusive SPS-Steuerung.

Maßgeschneiderte Lösungen mit dem GEBHARDT SpeedSorter® loop

Die Herausforderung

Die Aufgabenstellung, mit der flaconi an GEBHARDT herantrat, klang nach einer Herausforderung: Innerhalb kürzester Zeit sollte die neu entwickelte Sortiertechnik aus dem Hause GEBHARDT zusammen mit einem großen Verpackungsbereich und der Paketfördertechnik mit Anbindung an das Materialflusssystem realisiert werden. Dabei galt es, das starke Wachstum in das Intralogistikkonzept mit einzuplanen und so eine flexible und skalierbare Lösung zu bieten. Der Liefer- und Leistungsumfang der GEBHARDT-Produkte besteht aus Fördertechnik, dem neuen Crossbelt Sorter GEBHARDT SpeedSorter® loop, dem GEBHARDT StoreWare MFS und der SPS-Steuerung.

Die Lösung

In nur neun Monaten wurde das Projekt realisiert. Seitdem ist der schnell wachsende Retailer in der Lage, flexibel und rasch auf kundenbezogene Bestellungen zu reagieren. Auf der Teilfläche von ca. 9.000 m², des insgesamt 28.000m² großen Fulfillmentcenters, entstand im Wesentlichen ein großer Verpackungsbereich, der 305 Meter Paketfördertechnik und automatisierte Sortiertechnik sowie 274 Arbeitsplätze beinhaltet, um die Bestellungen kundenbezogen zu kommissionieren und zu versenden.

Das Herzstück der Anlage

Mittelpunkt der Anlage bildet der GEBHARDT SpeedSorter® loop mit einer Baulänge von 136 Metern. In Kombination mit den verschiedenen Systemkomponenten Wareneingang, Lager, Kommissionierung und Versand ermöglicht er ein durchgängiges Materialflusskonzept. Bisher mussten die verschiedenen Prozessschritte durch mehrere parallellaufende Förderstrecken miteinander verknüpft werden. Mit der Implementierung des Sorters erzielt flaconi enorme betriebswirtschaftliche Vorteile, da sowohl der innerbetriebliche Materialfluss optimiert als auch die vorhandene Fläche effektiv genutzt wird.





„Mit GEBHARDT hatten wir einen proaktiven und innovativen Partner an der Seite, auf den ich jederzeit wieder setzen würde.“

Kurt-Alexander Westphal, Team Lead Operations Excellence bei flaconi

GEBHARDT SpeedSorter® bei flaconi in Betrieb genommen

Die GEBHARDT Intralogistics Group erhielt im Herbst 2020 den Auftrag, die Paketförderung und -sortierung beim Online Beauty Pure Player flaconi zu realisieren. Highlight des neuen Logistikzentrums ist die Anbindung des neuen GEBHARDT SpeedSorter® an das Materialflusssystem inklusive SPS-Steuerung. Nach nur neun Monaten kann der schnell wachsende Retailer auf einer Fläche von 28.000m2 am Standort Halle jetzt flexibel und schnell auf kundenbezogene Bestellungen reagieren.

Weitere Beispiele aus der Branche

Handel & E-Commerce

GEBHARDT realisiert vollautomatisierte Shuttlelösung bei 11teamsports

Handel & E-Commerce

GEBHARDT automatisiert interne Prozesse bei JAKO

Handel & E-Commerce

GEBHARDT realisiert Intralogistiklösung bei UNI ELEKTRO im Zentrallager Eschborn.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.