Palette, Gitterbox und Großladungsträger

Automatische Hochregallager können als Silolager freistehend, aber auch in bestehende Gebäude als Einbaulager installiert werden. GEBHARDT bietet ein breites Spektrum verschiedener Lagerlösungen für Paletten, Gitterboxen und andere Großladungsträger. Egal ob Shuttle oder Regalbediengerät, wir projektieren die passende Lösung für Ihre Anforderungen. Anforderungen an Skalierbarkeit, Flexibilität und hohe Lagerdichte werden dabei stets berücksichtigt. Unsere zweidimensional beweglichen Shuttlelösungen für Paletten und Gitterboxen stellen ein besonderes Highlight für moderne Logistikzentren dar. Durchlauflager bieten eine maximale Lagerdichte für schwere Güter nach dem FIFO Prinzip.

Lagertechnik von GEBHARDT hat eine hohe Energieeffizienz und ist besonders zuverlässig im Betrieb. Eine hohe Umschlagsleistung garantiert kurze Zugriffszeiten bei gleichzeitig hoher Raumnutzung, einfach-, doppel- oder mehrfachtief im Kanal.

Mit Software das Lager im Griff

Mit einem Automatischen Palettenlager von GEBHARDT nutzen Sie auf kleiner Grundfläche die maximale Höhe bis 40m aus. Unsere Lagermaschinen lassen sich mit nahezu allen am Markt erhältlichen Softwarepaketen ansteuern, vorzugsweise mit unserem Softwarepaket Storeware oder SAP EWM / WM. Ergänzt wird unser Softwareangebot durch unsere Lösungen zur Digitalisierung ihres Lagers. Galileo IoT bietet mit Predictive Maintenance, Condition Monitoring und intelligenten Service Features die Grundlage für Industrie 4.0 in Ihrem Lager.

Effizienzsteigerung mit ergonomischen Arbeitsplätzen

Mit Automatisierung im Lager sparen Sie langfristig manuelle Arbeit ein und begegnen so der vorherrschenden Arbeitskräfteknappheit und hohen Personalkosten. Die geprüfte Ergonomie unserer klassischen Arbeitsplätze und den integrierten Arbeitsstationen ist eine ideale Voraussetzung in Zeiten einer Aging Workforce.

Automatisierung mit fahrerlosen Transportsysteme und sicherer Transport mit den GEBHARDT Conver® Güteraufzügen

Auch ohne automatisches Lagersystem profitieren Sie von unseren Lösungen für schwere Lasten. Ausgedehnte Fördertechnik-Systeme erleichtern oftmals den täglichen Arbeitsablauf und steigern die Effizienz in manuellen Lagersystemen. Unsere Fördertechnik für Paletten, Großladungsträger und Gitterboxen ist energieeffizient und modular aufgebaut. Modernste Steuerungssysteme machen sie fit für Industrie 4.0. Wo es auf flurfreien Verkehr ankommt, bietet sich zur intelligenten Vernetzung von Quellen und Senken im Materialfluss das fahrerlose Transportsystem KARIS® an. Ausgestattet mit einer intelligenten Navigation ohne bauliche Veränderungen und einer dezentralen Steuerungsarchitektur eignet es sich für den Einsatz in Produktion- und Distributionslagern. Conver® Güteraufzüge eignen sich besonders für den Transport von Paletten, Großladungsträgern und z.B. Kommissionierwagen in manuellen Lagersystemen.

Beispielhafte Systemlösungen

Transport unterschiedlichster Großladungsträger im Versand bei ebm papst

Automatische Transport- und Verpackungsanlage für Großpackstücke als Bindeglied zwischen Produktion und Versand bei ebm-papst im Montagewerk in Mulfingen-Hollenbach – Pro Minute wird eine Palette verpackt und versandbereit gemacht. Mehrere Verpackungsmaschinen sind in der Anlage direkt integriert. Die Fördertechnik besteht aus Gliederbandförderern und bietet daher eine große Flexibilität hinsichtlich der verwendeten Ladehilfsmittel.

Mehrfachtiefe Lagerung im Kanal mit Palettenshuttle und Regalbediengerät bei KW Automotive

Bei KW Automotive dient ein mehrfachtiefes Palettenlager mit Palettenshuttle und Regalbediengerät als Nachschublager für die Kommissionierung im Kleinteilebereich, aber auch als Lager für die an die Produktion angeschlossene Lackierung. Die GEBHARDT StoreWare reorganisiert das Lager in der Nacht, damit während der Arbeitszeiten trotz der hohen Lagerdichte ein direkter Zugriff auf die benötigten Ladungsträger ermöglicht wird.

Verbindung mehrerer Stockwerke im Logistikzentrum bei Reisser

Im Reisser Logistikzentrum verbindet eine Palettenfördertechnik mit integriertem Senkrechtförderer verschiedene Ebenen des Gebäudes. Jedes Geschoss verfügt über Fördertechnikstrecken zur Zu- und Abführung von Paletten zum Palettenaufzug. Die Mitarbeiter können die Paletten direkt mit einem Handhubwagen aufgeben oder abnehmen. Die standardisierte SPS-Steuerung ermöglicht zum einen eine schnelle Inbetriebnahme, aber auch einen reibungslosen Betrieb.

Lagerung von Tiernahrung im Durchlaufregallager mit Regalbediengerät und QVW bei Bosch Tiernahrung

Bei Bosch Tiernahrung werden Paletten mit Tierfutter in einem horizontalen Durchlauflager gelagert, welches auf der einen Seite von einem Querverfahrwagen direkt aus der Produktion befüllt wird. Auf der anderen Seite wird das Fördergut von einem Regalbediengerät auf die entsprechenden Auslagerbahnen zur Tourenbereitstellung umgelagert. Ein angebundenes Fahrerloses Transportsystem bedient ein weiteres Lagersystem zur Zwischenlagerung von Paletten.


Transport chemischer Erzeugnisse bei Merck

Bei Merck erfolgte der Ausbau des Distributionszentrums in Darmstadt, die Komplettierung der Prozesskette, die Rationalisierung und Ablaufoptimierung durch innerbetriebliche Fördertechnik mit Steuerung und die Integration in das SAP-System. Die eingesetzte Fördertechnik ist robust und für den Einsatz in der chemischen Industrie bestens geeignet. Die Fördertechnik kommt in den Bereichen Packerei und Versand zum Einsatz.


Effiziente Verteilung von Großladungsträgern bei Miele

Das Herz des zentralen Ersatzteillagers von Miele ist ein automatisches Kleinteilelager. Doch auch ein umfangreiches Netzwerk an Palettenfördertechnik kommt zum Einsatz und verbindet die verschiedenen Quellen und Senken im Prozess der Großladungsträger. Übergabestationen an Gabelstapler sind genauso Teil des Systems wie Leerpalettenspeicher und Konturen- und Gewichtskontrollen.

Transportbrücke mit Fördertechnik über eine Straße bei Schmitt+Meissner und Neff

Werden Produktions- oder Distributionsstandorte erweitert, müssen oftmals die Materialflüsse mehrerer Gebäude miteinander verbunden werden. Sind die Gebäude durch Straßen für die Transportlogistik oder als Feuerwehrumfahrung getrennt, kommen oftmals Fördertechnik-Brücken oder Bandbrücken zum Einsatz. Diese können mit einer oder zwei Fördertechniklinien ausgestattet werden, je nachdem, ob der Materialfluss nur in eine Richtung oder bidirektional angedacht ist.

Versorgung einer Fertigung im Maschinenbau mit Paletten-RBG und Palettenshuttle

In einer Produktionsumgebung im Maschinenbau wird die Montage durch ein automatisches Palettenlager versorgt. Zum Einsatz kommt ein Regalbediengerät, welches Paletten mit Aufsetzrahmen mit einer hohen Lagerdichte lagert. Ein Palettenshuttle-System lagert Gitterboxen und höher beladene Paletten mit einer hohen Umschlagshäufigkeit. Beide Systeme versorgen angeschlossene Kommissionierarbeitsplätze, die ergonomisch gestaltet sind.

Versandlager für Tee bei OTG

Durch die zunehmende Produktion war eine Erweiterung des Logistikzentrums für das Lager- und Frachtkontor Süd (OLF Süd) der Ostfriesischen Tee Gesellschaft (OTG) notwendig geworden. GEBHARDT übernahm diese Aufgabe und realisierte für die OTG ein hochmodernes Logistikzentrum im bayrischen Grettstadt. Das Hochregallager hat eine Gesamthöhe von 19,8m, besteht aus drei Regalgassen mit einer doppeltiefen Lagerung und einer Gesamtkapazität von 6.300 Palettenstellplätzen. Das Lager versorgt neben einer angeschlossenen Kommissionierung auch den Versand.

Automatische Lagerlogistiklösung für Pharmaprodukte beim Logistikdienstleister karldischinger

Für karldischinger wurde ein vollautomatisches, 6-gassiges Palettenlager erstellt, welches ankommende Ware aus der Produktion eines weiter entfernten Produktionsbetriebs aufnimmt. Die Lagerung erfolgt doppeltief. Das Lager dient somit als externer Logistikstandort, der von karldischinger als Logistikdienstleister betrieben wird. Die Paletten werden je nach Bedarf ausgelagert, auf LKW verladen und an den Bestimmungsort verbracht.

Produkte

GEBHARDT Palettenfördertechnik bei karldischinger

GEBHARDT realisiert als Generalunternehmer ein vollautomatisches Distributionszentrum bei dem Logistikdienstleister karldischinger in Ehrenkirchen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.