Stahltablare

Insbesondere im Maschinenbau, der Möbelindustrie und in der Elektroindustrie kommen Stahltablare und Stahl-Trays als flexibler Ladungsträger zum Einsatz. Während die Blech-Tablare stets die gleichen Abmessungen haben, kann das Fördergut auf den Trays unterschiedlichste Maße und Eigenschaften aufweisen. Wo in der Technik für Automatische Kleinteilelager oft Gewichtsbeschränkungen von beispielsweise 50kg bestehen, kann bei der Lagerung von Stahltablaren ein deutlich höheres Fördergutgewicht erzielt werden.

Spezielle Lastaufnahmemittel ermöglichen einen reibungslosen Lagerbetrieb. Als Lagergeräte kommen sowohl Regalbediengeräte, als auch Hubbalkenlager und Shuttlesysteme nach dem One- oder Multi-Level Prinzip zum Einsatz. Da jedes Tablar individuell bestückt werden kann, besteht eine große Lagerflexibilität, die jegliche Produktvielfalt innerhalb der Systemmaße abbilden kann. Hinsichtlich der Tablarmaße können die Maschinen auf ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Die Lagerung erfolgt in aller Regel einfachtief und ist dadurch auch zur schnellen, sequenzgesteuerten Auslagerung geeignet. Dieser Vorteil macht das System ideal als Baustein einer modernen Produktionslogistik. Sind Ihre Produkte leicht, können auch Kunststofftablare in Übermaßen verwendet werden, z.B. für die Lagerung von Kabelbäumen.

Beispielhafte Systemlösungen

Lagerung von Möbelteilen

In einer hochautomatisierten Fabrik für Möbelteile lagern StoreBiter OLS und MLS Shuttles Möbelteile aus Holz auf Stahltablaren. Die bis zu 100kg schweren Tablare werden mit den entsprechenden Lastaufnahmemitteln ein- und ausgelagert und versorgen Kommissionierroboter, die die entsprechende Kommission für bestimmte Möbelstücke zusammenstellen.

Lagerung von Halbleiterbauelementen

Ein 60-fach unterteiltes Stahltablar dient der Aufnahme von Halbleiterbauelementen bis 150kg Transportgewicht. Direkt an das Regal ist eine Kommissionierung nach dem Ware-zur-Person Prinzip angeschlossen. Die Kommissionierung versorgt eine Fertigung von Elektronikprodukten.

Lager- und Montagesystem von Pumpen

Das automatische Tablarlager mit Stahltablaren der Größe 900x700mm versorgt kombinierte Kommissionier- und Montagearbeitsplätze mit Pumpen-Bauteilen. Das Tablargewicht kann bis zu 300kg betragen.

Werkzeuglager mit Stahltablaren

Zur Lagerung von Werkzeugen zur Metallbearbeitung wurde ein 12m hohes automatisches Tablarlager installiert. Die Tablare können bis zu 300kg schwer sein und haben eine Größe von 1000x600mm. Über eine Vorzone können die Werkzeuge direkt den Bearbeitungsmaschinen zugeführt werden.

Produkte

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.