Gurtförderer

Behälter- und Kartonfördertechnik für gerade Strecken & Stauen

Der GEBHARDT-Gurtförderer ist geeignet zum horizontalen Transport von Behältern, Tablaren, Kartons und Polybags. Die Oberfläche des Fördergurts wird in Abhängigkeit vom jeweiligen Anwendungsfall festgelegt. Der Gurt läuft jedoch immer auf einer Gurtabtragung, die eine gleitende Abtragung ermöglicht. Dadurch wird die Reibung des Gesamtsystems minimiert und somit die Lebensdauer erhöht. Die Gurtabtragung kann wahlweise eine beschichtete Holzspanplatte oder ein Stahlblech sein. Abgesehen vom Rollengurtförderer (24V) erfolgt der Antrieb bei den Gurtförderern ausschließlich über eine 400V-Antreibsstatioen, wobei je nach Beladungsverhältnis unterschiedliche Antriebstrommeln zum Einsatz kommen können. Neben dem horizontalen Fördern (Typ 300.01) besteht die Möglichkeit mithilfe des Gurtförderers Höhenunterschiede (Typ 300.10/.20) zu überbrücken. In Abhängigkeit vom anschließenden Fördermodul kommt bei einem steigenden/fallenden Gurtförderer ein Vorsatzband (Typ 300.10) zum Einsatz. Das Vorsatzband wird dabei durch einen Übertrieb des Gurtförderers angetrieben und benötigt somit keinen zusätzlichen Antrieb. Im Gegensatz zu den anderen Gurtförderern können der Rollengurtförderer (24V) und der Gurtförderer (400V) mit Kopfantrieb unter der Bahn nicht im Reversierbetrieb genutzt werden. Diese eignen sich aufgrund ihrer niedrigen Mindestbauhöhen und den hohen Geschwindigkeiten vor allem als Einschussband zum Eintakten von Fördergütern in den bestehenden Materialfluss. Der Einsatz findet bei Raumtemperatur in geschlossenen Räumen statt.  

TYP 300.01 (400V) horizontal

Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb unterhalb des Förderers angeordnet und für reversierbaren Betrieb ausgelegt
  • Geeignet für den horizontalen Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 300.02 (400V)

Kopfantrieb unter der Bahn

  • Antriebsstation kopfseitig unterhalb des Förderers angelegt, nicht für den reversierbaren Betrieb angeordnet
  • Geeignet für den horizontalen Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 300.10 (400V) steigend/fallend

mit Vorsatzband – Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb unterhalb des Förderers angeordnet und für reversierbaren Betrieb ausgelegt
  • Geeignet für den Transport auf unterschiedlichen Förderhöhen von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 300.20 (400V) steigend/fallend

ohne Vorsatzband – Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb unterhalb des Förderers angeordnet und für reversierbaren Betrieb ausgelegt
  • Geeignet für das Transportieren auf unterschiedlichen Förderhöhen von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 303.01 (24V)

Kopfantrieb über Motorrolle

  • Kopfantrieb über Motorrolle
  • Geeignet für den horizontalen Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

Vorteile der Behälter- und Kartonfördertechnik

  • Hohe Durchsatzleistung und dauerhafte Produktivität
  • Optimierung der Arbeitsabläufe dank ergonomischem Grundkonzept
  • Modulare und skalierbare Fördersysteme
  • Umfassende Beratung und schnelle Versorgung mit Ersatzteilen
  • Moderne Technik und zuverlässige Komponenten
  • Hohe Qualität durch eigene Fertigung und DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.