Staurollenförderer

Behälter- und Kartonfördertechnik für gerade Strecken & Stauen

Der GEBHARDT-Staurollenförderer ist geeignet für den Transport von Behältern, Tablaren und Kartons. Mithilfe des Staurollenförderers können Fördergüter energieeffizient und staudrucklos im Materialfluss gestaut werden. Denn in Abhängigkeit von der Fördergutlänge werden einzelne Stellplätze gebildet. Jeder Stellplatz ist mit einem eigenen Antrieb und Sensoren ausgestattet. Dadurch wird es möglich, dass alle Fördergüter immer nur bis zum nächsten freien Stellplatz gefördert werden. Die Besonderheit liegt darin, dass belegte Stellplätze während der Stauung nicht mehr angetrieben werden. Mithilfe der Sensorik können Abschnitte gezielt aktiviert werden, wodurch unterschiedliche große Fördergüter mit einem geringen Abstand gleichmäßig gefördert werden. Denn in Abhängigkeit von der benötigten Durchsatzleistung passt sich die Fördergeschwindigkeit der einzelnen Antriebe automatisch an. Neben der Erhöhung der Staukapazität kann der Raumbedarf reduziert werden, da weniger Staustrecken benötigt werden. Der Antrieb erfolgt wahlweise über Motorrollen (24V) oder mittels Antriebsstationen unter der Bahn (400V). Beim Einsatz von 24V-Technologien in Kombination mit der neuen Generation der MCC-Steuerungsmodule besteht zudem die Möglichkeit, autonome Staustrecken zu bilden. Das heißt, dass die Staulogik durch die Steuerungsmodule eigenständig und ohne externe übergeordnete Steuerung ausgeführt wird. Der Einsatz findet bei Raumtemperatur in geschlossenen Räumen statt.

 

TYP 323.01 (24V)

Antrieb über Motorrolle

  • Antrieb erfolgt über mehrere Motorrollen
  • Geeignet für das staudrucklose Aufstauen von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 323.03 (400V)

Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb erfolgt über einen Getriebemotor unter der Bahn
  • Geeignet für das staudrucklose Aufstauen von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 325.01 (400V) mechanisch

Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb erfolgt über einen Keilriemen unter der Bahn
  • Geeignet für das staudrucklose Aufstauen von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 326.01 (400V) pneumatisch

Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb erfolgt über einen Keilriemen unter der Bahn
  • Geeignet für das staudrucklose Aufstauen von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

Vorteile der Behälter- und Kartonfördertechnik

  • Hohe Durchsatzleistung und dauerhafte Produktivität
  • Optimierung der Arbeitsabläufe dank ergonomischem Grundkonzept
  • Modulare und skalierbare Fördersysteme
  • Umfassende Beratung und schnelle Versorgung mit Ersatzteilen
  • Moderne Technik und zuverlässige Komponenten
  • Hohe Qualität durch eigene Fertigung und DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.