Rollenkurve

Behälter- und Kartonfördertechnik für Kurven und Stauen

Die GEBHARDT-Rollenkurve ist geeignet zum Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern. Bei den Rollenkurven kommt wahlweise kein Antrieb, 24V- oder 400V-Technologie zum Einsatz. Die Auswahl erfolgt in Abhängigkeit von der Fördersituation. Grundsätzlich bestehen die Tragrollen aus galvanisch verzinktem Stahlrohr, auf welche konische Kunststoffformteile aufgeschoben sind. Die Tragrollen sind mit geräuscharmen Kugellagern versehen, um einen leisen Lauf gewährleisten zu können. Alle Rollenkurven gibt es zudem in den Ausführungen mit 30°, 45°, 60° und 90°. In Abhängigkeit von der Antriebstechnologie kommen entweder Motorrollen (24V) oder Antriebsstationen unterhalb des Förderers zum Einsatz (400V). Die Rollenkurve ist für den Einsatz in geschlossenen Räumen bei normaler Raumtemperatur geeignet.

TYP 314.20

Rollenkurve ohne Antrieb

  • Förderer ohne Antrieb
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.21

Röllchenkurve ohne Antrieb

  • Förderer ohne Antrieb
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.30 (24V) Rollenkurve

Antrieb über Motorrolle

  • Der Antrieb erfolgt über eine Motorrolle
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.31 (24V) S-Rollenkurve

Antrieb über Motorrolle

  • Antrieb erfolgt über eine Motorrolle
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.32 (400V) Rollenkurve

Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb unterhalb des Förderers angeordnet
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.33 (400V) S-Rollenkurve

Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb unterhalb des Förderers angeordnet
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.34

Rollenkurve mit Übertrieb

  • Antrieb erfolgt mittels Übertrieb durch einen umliegenden Förderer
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.40 (24V) Herzkurve

Antrieb über Motorrolle

  • Antrieb erfolgt über eine Motorrolle
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

TYP 314.42 (400V) Herzkurve

Antrieb unter der Bahn

  • Antrieb unterhalb des Förderers angeordnet
  • Geeignet für den Transport von Behältern, Kartons und anderen Ladungsträgern
  • Bis max. 50 kg
Jetzt downloaden

Vorteile der Behälter- und Kartonfördertechnik

  • Hohe Durchsatzleistung und dauerhafte Produktivität
  • Optimierung der Arbeitsabläufe dank ergonomischem Grundkonzept
  • Modulare und skalierbare Fördersysteme
  • Umfassende Beratung und schnelle Versorgung mit Ersatzteilen
  • Moderne Technik und zuverlässige Komponenten
  • Hohe Qualität durch eigene Fertigung und DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.