Lastaufnahmemittel zur Lagerung von Tablaren


GEBHARDT-Lastaufnahmemittel (LAM) sind die Partner von Regalbediengeräten (RBG), Hubbalken, Shuttletechnologien und Querverfahrwagen. Schneller und sicherer Zugriff auch auf mehrfachtiefe Regalfächer beim Ein- und Auslagern von Tablaren sichert Ihnen einen optimalen Prozessablauf. Mit verschiedenen Standard-Lastaufnahmemittel können RBG aufgabenorientiert ausgerüstet werden. Variationen ergeben sich aus Anforderungen wie Fördergut, Ladehilfsmittel und Regaltiefe. Platzbedarf, Schnelligkeit und Prozessgenauigkeit sind neben den mechanischen Qualitäten entscheidende Vorzüge der GEBHARDT-Lastaufnahmemittel.

Lastaufnahmemittel für Tablare

Multiformgreifer aktiv

  • Formatverstellung können unterschiedliche Fördergutgrößen abgedeckt werden
  • Unterschiedlichen Längen, Breiten und Höhen
  • Fachbodenregale einsetzbar
  • Mehrfachtiefe Lagerung möglich
  • Kein vertikaler Aushub – Platzersparnis in y-Richtung
  • Aus- und Einlagerung können im Vorzonenbereich durch Rollenförderer (o.ä.) nahezu gleichzeitig erfolgen

Teleskoptechnik

  • Hohe Gewichte möglich
  • Mehrfachtiefe Lagerung
  • Aus- und Einlagerung können im Vorzonenbereich durch Riemenantriebe nahezu gleichzeitig erfolgen
  • Verschiedene Behälter (auch unterschiedlicher Größen)
  • Umlagerungen können durch Riemenantriebe bei mehrfachtiefen Stellplätzen beschleunigt werden
  • Neigbar um bis zu 10°

Greiftechnik

  • Hohe Prozesssicherheit durch Formschluss
  • Kein Aushub in vertikaler Richtung notwendig
  • Platzersparnis durch verringerten Freiraum zwischen Behältern und nächstem Regalfach
  • Aus- und Einlagerung nahezu gleichzeitig Vorzonenbereich durch Riementriebe oder Motorrollen

Ausziehtechnik

  • Hohe Lagerdichte
  • Kein Anheben im Lagerfach
  • Normschlüssiges Ausziehen der Behälter und Kartons – dadurch hohe Prozesssicherheit
  • Durchsatzleistung aufgrund weniger Fahrzyklen höher als bei Aushubtechnik

Teleskop mit Riemenförderer

  • Mehrfachtiefe Lagerung möglich
  • Kurze Ein- und Auslagerungszeiten
  • Aus- und Einlagerung nahezu gleichzeitig im Vorzonenbereich durch den Einsatz eines Riementriebes möglich
  • Neigbar um bis zu 10°

Individuelle Einsatzmöglichkeiten der LAM für Tablare

Hartmann

Tablarlagerung

Dr. Willmar Schwabe

Tablarlagerung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.

Downloads für weitere Informationen

Datenblatt GEBHARDT Ausziehtechnik

Jetzt downloaden