Effizient und zukunftsfähig: Material- und
Warenfluss in der "gut drauf"-Elektrofabrik

Jäger Direkt

Seit Mai 2016 vereint Jäger Direkt mit der „gut drauf-Elektrofabrik“, Produktion, Kommissionierung und Versand unter einem Dach. Die GEBHARDT Intralogistics Group hat für das neue Werk die gesamte hochleistungsfähige Fördertechnik inklusive Materialfusssteuerung realisiert und schafft damit optimale Intralogistikbedingungen. An den 13 Kommissionierbahnhöfen der erweiterungsfähigen Anlage können bis zu 15 Mitarbeiter eingesetzt werden. Pro Stunde werden bis zu 325 Auftragsbehälter kommissioniert.

GEBHARDT Referenz Jäger Direkt

Eine ganzheitliche Lösung über verschiedene Lagerbereiche hinweg

Vielseitiges Hubbalkenlager steigert die Prozess-Dynamik

Mit seinen insgesamt 1.536 Stellplätzen fungiert das Hubbalkenlager primär als Auftragspuffer. Da jeweils zwei Behälter doppeltief in die Lagerfächer ein- oder wieder ausgelagert werden, beträgt die Leistung 85 Doppelspiele pro Hubbalkengerät und Stunde.

Individuell aufeinander abgestimmtes Kommissionier- und Versandzentrum

Die Ablauf- und Fördertechniksteuerung der Anlage inklusive der Steuerung der Hubbalkengeräte übernimmt das Materialflusssystem (MFS). Die GEBHARDT StoreWare® Lagerverwaltungssoftware (LVS) steuert unter anderem die Instandhaltung, die Aktivierung und Zuordnung der Kommissionierarbeitsplätze sowie die Zuordnung der Versandeinheiten zu den drei Bahnen der Paketausschleusung.





„Damit haben wir alle Möglichkeiten zu erweitern, konzeptionell vom Thema Bau dank eines Optionsgrundstückes als auch passend dazu bzgl. der Förder- und Regaltechnik, dem Lagerverwaltungssystem und natürlich auch unserer Produktion.“

Jens Fischer, Mitglied der Geschäftsleitung bei Jäger Direkt

GEBHARDT Intralogistiklösung bei Jäger Direkt

Um Produktion und Logistik unter einem Dach zusammenzuführen und so für die geplanten künftigen Expansionen bestens gerüstet zu sein, hat Jäger Direkt, Spezialist für Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie für mobile Stromversorgung, am Standort Heppenheim ein neues Werk mit integriertem Versand realisiert, das im Mai 2016 in Betrieb genommen wurde. Für das intralogistische Konzept mit Fördertechnik und Hubbalkenlager wurde GEBHARDT beauftragt.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Von der Idee bis zur Realisierung – wir erstellen Ihnen Ihr Wunschprodukt abgestimmt auf Ihre persönlichen Anforderungen.